Rezeptgebühr

Rezeptgebühr 2020 – Die Rezeptgebühr wird mit 1.Jänner 2020 pro Packung von 6,10 auf 6,30 Euro erhöht. Rezeptgebührenbefreiung ist von einer individuellen Obergrenze von 2% des jeweiligen Nettoeinkommens des Versicherten abhängig. Das Vorliegen einer Befreiung aus diesem Grund wird ausschließlich in der Ordination des niedergelassenen Arztes über das e-card System angezeigt und dann mittels eines zweiten Stempels auf dem Rezept für die einlösende Apotheke gekennzeichnet. Befreiung aufgrund der Rezeptgebührenobergrenze enden mit dem 31.12 eines Kalenderjahres.